Jeder hat ein Recht auf Gesundheit! Fordern Sie es ein!

Sind Sie gesundheitlich unterversorgt? Haben Sie keinen oder nur eingeschränkten Versicherungsschutz? Hier erfahren Sie, wer Sie in Ihrer Situation unterstützt. Wählen Sie einfach Ihr Bundesland.

Solingen

Angebot:

Mit der Praxis ohne Grenzen für Menschen in besonderen Lebenslagen reagieren wir auf die Tatsache, dass zunehmend auch nicht wohnungslose arme Menschen medizinische Beratung und Hilfe erfragen. Zumeist sind sie nicht krankenversichert und müssten somit jede Behandlung privat zahlen.

Zu den Menschen in besonderer Lebenslage zählen

  •  Wohnungslose Personen ohne Sozialleistungsbezug
  • Menschen, die die Zusatzkosten/Zuzahlungen nicht finanzieren können
  • SGB II Bezieher-/Innen (Hartz IV), die aus unterschiedlichen Gründen trotzdem nicht versichert sind, mit akuten Problemen
  • Papierlose Personen, Menschen mit einem Schamgefühl und Ablehnungserfahrungen in „normalen Praxen“
  • Asylbewerber-/Innen; Flüchtlinge
  • Bürger aus den (neuen) EU-Mitgliedsstaaten (v.a. Rumänen und Bulgaren) ohne Sozialleistungsbezug
  • Menschen, die ehemals privat versichert waren und die Beiträge nicht mehr zahlen können
  • Altersarmut mit-/und ohne Versicherung.

Um auch diesen Menschen ein Hilfeangebot machen zu können, haben wir einen Praxisraum in der ersten Etage des Integrations- und Migrationszentrum der Caritas, Ahrstraße 9 in 42697  Solingen. Hierdurch ist es möglich, ehrenamtliche fachärztliche Beratung und Behandlung anzubieten. Das beinhaltet auch ggf. apparative Diagnostik. Zudem findet eine soziale Beratung statt, u.a. um nicht versicherte Menschen wieder in eine Krankenversicherung zu bringen.

Falls erforderlich, können in einem weiterem Raum erste psychotherapeutische Gespräche erfolgen. Ggf. auch als Krisenintervention.


Remscheid

Angebot:

Unsere Sprechstunde für Erwachsene wird abwechselnd von verschiedenen Ärzten durchgeführt. Sie richtet sich an Erwachsene jeden Alters. Neben einer medizinischen Grundversorgung ist auch die Überweisung zu einem der angeschlossenen Fachärzte möglich. 

Unsere Sprechstunde für Kinder wird von einem sehr erfahrenen Remscheider Kinderarzt durchgeführt. Sie richtet sich an Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr. Neben einer medizinischen Grundversorgung und Impfungen ist auch die Überweisung zu einem der angeschlossenen Fachärzte möglich. 


Essen

Angebot:

Wir vermitteln ärztliche Behandlung an Menschen ohne Papiere.


Münster

Angebot:

Mehr Informationen unter www.malteser-migranten-medizin.de


Köln

Angebot:

Mehr Informationen unter www.malteser-migranten-medizin.de


Bonn

Angebot:

Flüchtlinge ohne Papiere, im Asylverfahren oder mit einer Duldung

Allen Flüchtlingen, denen auf Grund ihres Aufenthaltsstatus das Grundrecht auf eine medizinische Versorgung abgesprochen wird, versuchen wir eine kostenlose medizinische, psychologische und zahnmedizinische Behandlung zugänglich zu machen.


Ihr Kontakt war nicht dabei? Sie kamen nicht weiter oder suchen einen anderen Ansprechpartner? Schreiben Sie uns eine Nachricht
Sie möchten wissen, weshalb Sie in Ihrer Situation sind?
Ordnen Sie sich hier ein.