Jeder hat ein Recht auf Gesundheit! Fordern Sie es ein!

Sind Sie gesundheitlich unterversorgt? Haben Sie keinen oder nur eingeschränkten Versicherungsschutz? Hier erfahren Sie, wer Sie in Ihrer Situation unterstützt. Wählen Sie einfach Ihr Bundesland.

Berlin - Lichtenberg/Friedrichshain

Angebot:

Leistungen:

Beratung, Information und medizinische Leistungen rund um Familie, Partnerschaft, Sexualität, Verhütung, Kinderwunsch, Familienplanung und Schwangerschaft

Zielgruppen:

Männer und Frauen, Einzelne und Paare, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Migrant_innen und Deutsche, Menschen mit und ohne körperlicher / geistiger Beeinträchtigung, Betroffene und Multiplikator_innen


Berlin-Wilmersdorf

Angebot:

Mehr Informationen unter www.malteser-migranten-medizin.de


Berlin

Angebot:

Die Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migrant_innen e.V. in Berlin-Kreuzberg, gegründet im Jahr 1983, ist ein gemeinnützig anerkannter Verein, mit der Aufgabe, Geflüchteten und Migrant_innen aus aller Welt Beratung und Hilfestellung in sozial- und aufenthaltsrechtlichen, psychosozialen und anderen existentiellen Fragen zu geben.


Angebot:

Wir verstehen uns als eine erste Anlaufstelle, in der Sie/Du ein offenes Ohr und Unterstützung bei persönlichen Problemen finden kannst. Gegebenenfalls bieten wir eine Weitervermittlung an geeignete Therapeut_innen oder andere Beratungsstellen an.

Die Beratung können wir auf Deutsch, Englisch und teilweise auf Spanisch und Französisch durchführen. Für eine richtige Vermittlung würden wir uns über einen Hinweis auf die jeweilige Sprache im Voraus freuen. Für andere Sprachen (Arabisch, Türkisch, Persisch, Russisch und andere) stehen nach Vereinbarung Sprachmittler_innen zur Verfügung.
Unser Beratungsansatz ist lösungsorientiert und kultursensibel.

  • Unser Angebot
  • Unterstützung in akuten Krisen
  • Beratung bei psychologischen und sozialen Sorgen
  • Weitervermittlung an Therapeut_innen und andere Beratungsstellen

 


Angebot:

Selbsthilfe in Berlin-Neukölln Muttersprachliche Unterstützung von Multiplikator/innen zur Selbsthilfegruppenaktivierung


Angebot:

S.I.G.N.A.L. e.V. - Intervention im Gesundheitsbereich gegen häusliche und sexualisierte Gewalt ist seit 2002 im Vereinsregister eingetragen und als gemeinnützig anerkannt. Die Vereinsgründung erfolgte aus einer seit 1997 tätigen Projektgruppe heraus, in der sich Mitarbeiterinnen der Gesundheitsversorgung und der Zufluchts- und Beratungsarbeit zusammengeschlossen hatten.


Angebot:

Medizinische Versorgung für Menschen ohne Krankenversicherung


Ihr Kontakt war nicht dabei? Sie kamen nicht weiter oder suchen einen anderen Ansprechpartner? Schreiben Sie uns eine Nachricht
Sie möchten wissen, weshalb Sie in Ihrer Situation sind?
Ordnen Sie sich hier ein.