Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /kunden/102482_65201/webseiten/gesundheit-ein-menschenrecht.de/includes/menu.inc).

Medinetz Marburg e.V.

Angebot der Kontaktstelle

Wir vermitteln Menschen ohne (ausreichende) Krankenversicherung an mit uns kooperierende Ärzt*innen und Behandler*innen. Meist begleiten wir die Termine, organisieren ggfs. eine/n Dolmetscher*in und tragen die anfallenden Kosten durch Spendengelder.

Zielgruppe: Alle Menschen ohne Papiere oder (ausreichende) Krankenversicherung.


Mehr Informationen

+ Wer wir sind +

Medinetz Marburg e.V. ist ein gemeinnütziger, spendenbasierter Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen ohne Krankenversicherung einen (ggfs. anonymisierten) Zugang zur Gesundheitsversorgung möglich zu machen. Darunter fallen vor allem Illegalisierte, aber auch EU-Bürger*innen und Deutsche ohne Krankenversicherung.

Da gerade der Ausschluss von Illegalisierten aus dem regulären Gesundheitssystem politisch begründet ist, wollen wir durch Öffentlichkeitsarbeit auf diese Problematik aufmerksam machen und fordern auch politische Lösungen.


Wir bestehen hauptsächlich, aber nicht nur, aus Studierenden der Uni Marburg sowie unseren kooperienden Behandlungspartner*innen in und um Marburg. Unsere Mitglieder arbeiten alle ehrenamtlich.

 

+ Unsere Arbeit +

Im telefonischen Beratungsgespräch versuchen wir den Behandlungsbedarf bestmöglich zu ermitteln. Daraufhin vereinbaren wir einen Termin bei einer/einem entsprechende/n Behandler*in, begleiten diesen und organisieren, wenn nötig, eine Übersetzung. Wir bieten den Klient*innen an, ihre Daten gegenüber den Behandler*innen zu anonymisieren.
Anfallende Kosten für die Behandlung, Labor oder auch Medikamente tragen wir durch Spendengelder.

 

+ Ziele +

Gesundheit ist ein Menschenrecht.

Um die Versorgungssituation der betroffenen Personengruppen langfristig zu verbessern engagieren wir uns auf kommunaler und Landkreis-Ebene politisch.

Unser Ziel ist die reguläre medizinische Versorgung aller hier lebenden Menschen – unabhängig von Aufenthaltsstatus, Herkunftsland und Situation. Dazu fordern wir bzw. arbeiten wir an

  • Der Einführung eines Anonymen Krankenscheins in Hessen.
    https://www.change.org/p/koalitionsverhandlungen-zur-einführung-des-anonymen-krankenscheins-hessen
  • Die Streichung des Paragraphen 87 Aufenthaltsgesetz, durch welchen die Weitergabe von Personendaten an die Ausländerbehörde bei einer medizinischen Behandlung vorgeschrieben ist.

 

+ Unterstützen +

Wenn Sie uns unterstützen wollen, können Sie dies auf folgenden Wegen tun:

  1. Sie sind selbst Ärzt*in/Therapeut*in/Hebamme/Krankenpfleger*in/Apotheker*in/etc. im Landkreis Marburg-Biedenkopf und können Sich vorstellen mit uns zu kooperieren. Dann melden Sie sich gern telefonisch oder per Mail für weitere Infos.
  2. Wie eingangs beschrieben finanzieren wir uns durch Spenden. Wir freuen uns daher über jede noch so kleine Unterstützung. Bitte richten Sie ihre Spenden an:

Stichwort:                     Medinetz Marburg
Spendenkonto:           DE55 5335 0000 0000 0723 11

Wir stellen auf Nachfrage gerne Spendenquittungen aus. Bitte geben Sie dazu ihren Nachnamen und Ihre Adresse an.

Ihr Kontakt war nicht dabei? Sie kamen nicht weiter oder suchen einen anderen Ansprechpartner? Schreiben Sie uns eine Nachricht
Sie möchten wissen, weshalb Sie in Ihrer Situation sind?
Ordnen Sie sich hier ein.